Tags:

Spanische Spezialität für laue Sommerabende

Zutaten für 5 Personen:

  • Butterschmalz zum Anbraten
  • 2 große Zwiebeln (oder 6 kleine)
  • ½ Knolle Knoblauch
  • 1 rote und 1 gelbe Paprika
  • 2 mittlere Ochsenherztomaten
  • 300 scharfe ("pikante") Chorizo
  • 500 g Paella-Reis
  • ca. 1,5 Liter Hühnerbrühe
  • ca. 1 kg Hähnchenschlegel bzw. -keulen, gesalzen und gepfeffert
  • ca. 150ml Weißwein
  • 4 kleine Kalamare (mehr zur Deko ;-) )
  • 400 g Tiintenfischringe in Stücken
  • 400 g Garnelen, mittlere Größe (70 - 80 Stk./kg)
  • 1 kg Grünschalenmuscheln
  • 1 Zitrone, unbehandelt in Spalten geschnitten
  • Thymian, frisch, nur die gezupften Blättchen, ca. ½ Tasse
  • Petersilie, glatte, frisch, gehackt, 1 Bund
  • 0,2 g Safran, gemahlen
  • ca. 2 TL grober Schwarzer Pfeffer
  • ca. 2 TL geräuchertes Paprikapulver (von Fuchs mangels anderer Quelle, originaler wäre Pimentón de la Vera, evtl. tut's auch Chili Chipotle, je  nach Schärfe dann aber besser die milde Chorizo)

Zubereitung

Zuerst etwas Schnippelarbeit: Die Zwiebeln fein und den Knoblauch noch feiner hacken, die Paprika und Tomaten in löffelgerechte Stücke und die Chorizo in Scheiben schneiden.
Das Fett in der Pfanne erhitzen (zuerst nur den inneren Brenner), die Garnelen scharf anbraten und an den Rand schieben, danach die Chorizoscheiben ebenfalls anbraten und an den Rand schieben, mit den Hähnchenschlegel genauso verfahren. In der Mitte dann die Zwiebeln und den Knoblauch kurz anrösten, Paprika und Tomaten dazugeben, ebenfalls kurz anbraten. Die Hähnchenschlegel entnehmen und die Tintenfischringe, die angebratenen Garnelen und den Reis hinzugeben und mit der Brühe auffüllen, Gewürze hinzufügen und alles gut durchrühren. Beide Brenner anstellen, kurz aufkochen und die Flamme wieder herunterregeln. Die Schlegel wieder hinzugeben ebenso die Kalamare und die Muscheln. Letztere zuerst kurz "kopfüber" auflegen und nach enier Zeit wenden, ebenso die Schlegel drehen. Alles bei kleiner Flamme köcheln lassen und nicht mehr umrühren.
Kurz bevor der Reis gar ist, die Schlegel entnehmen und auslösen, die Fleischstücke wieder hinzugfügen und ggfs. fertig garen.
Zum Servieren mit der gehackten Petersilie und den Zitronenspalten garnieren.

 

View the embedded image gallery online at:
http://woebking.net/index.php/bbq/187-paella#sigProIdfda86c8117