Tags:

Radio-Umbau, die zweite - das VW RCD 310 kann nun wirklich nichts... ok, immerhin mp3 abspielen. Aber es hat nicht einmal einen USB-Anschluß oder SD-Card slot.

Wieder auf 1-DIN-Schacht umbauen war auch keine Option, da im Passat kein Fach zum Einbau eines mobiles Navis vorhanden ist.

Das originale VW RNS 510 scheidet aus Preisgründen aus, aber es gibt ja immerhin zwei konkurrierende Alternativen, die speziell zum Einbau in aktuelle VW-Modelle vorgesehen sind: Das DNX521VBT (oder -DAB) von Kenwood oder das ZE-NC2011D von Zenec.
Da ich mit dem letzten Kenwood KIV-700 sehr zufrieden war, fiel die Wahl auf das erstgenannte. Es macht alles, was es soll, bietet ebenfalls volle CAN-Bus-Unterstützung und kostet nur ein Drittel des RNS 510. Zwar ist die Bedienung noch nicht wirklich ausgereift und auch die Anpassungsmöglichkeiten der Optik war beim KIV-700 besser und die Navigation macht schonmal Unsinn - aber Android-Autoradios mit einer Version > 4.0 und Dual-Core sind zur Zeit nicht verfügbar...