Tags:

Einweihung des Weber "Spiesserbestecks" mit einem stilechten russischen Grillabend

Aber ehrlich: Kann sich Weber bei den Preisen keinen besseren Übersetzer leisten ? ;)

Das Rezept für den Hauptgang mehr oder weniger aus der Datenbank des Grillsportvereins: Russenspieße !
Klingt vielleicht nicht politisch korrekt, heißen aber so.

2 & 1/2 kg Schweinenacken
4 Stk. rote Zweibeln
1 EL Wachholderbeeren
5 Stk. Lorbeerblätter
1 l Bier (Ukrainisches Obolon oder Оболонь, echt aus der 1 Liter PET-Pulle ;-))
1 EL Salz
1 EL Pfeffer (frisch gemahlen)    
2 l Selterswasser (Bordschomi aus Georgien mit viel Kohlensäure)

Als Vorspeise russische Eier, Trockenfisch und natürlich Pelmenis, sowie verschiedene russische Biere und natürlich der gute Vodka "Five Lakes"