Tags:

Beer Butt Chicken, gebrint mit Einbecker Winterbock.

Das ergibt einen Hauch leicht malziger Süße in der äußersten Fleischschicht, drumherum die knusprige Haut mit angenehmer Schärfe vom Cayenne der Dry-Rub und dann das saftige Fleisch erst... Vor dem Auftragen der Dry-Rub bekommt das Hühnchen die gewohnte Senfmassage - so halten die Gewürze besser. Die Rub ist ebenfalls nach dem Original-Rezept, aber zusätzlich mit Horeca-Hühnchenwürzsalz erweitert (beeinhaltet: jodiertes Speisesalz, Paprika, Knoblauch, Zwiebel, Curcuma, Koriander, Cayenne, Bockshornklee, Rosmarin, Thymian, Ingwer, Mutterkümmel, Bohnenkraut, Basilikum, Kartoffelstärke, Estragon. Wenn es mal schnell gehen soll ist das pur auch nicht schlecht, aber für meinen Geschmack etwas zu salzig). Mit dem Rest der Dry-Rub-Mischung kann man wunderbar noch die Kartoffelecken pimpen.

Die neuen Rösle-Hühnersitze sind wirklich gut - die alten Bierdosen waren zwar authentischer, aber nachdem mir zweimal ein Huhn aufgrund des ungünstigen Schwerpunkt im Grill umgekippt ist, mußte das doch optimiert werden

Ein dreiviertel AZK, links und rechts jeweils 5 bis 6 Grillis als Reserve ist doch etwas viel, nächstes Mal probiere ich einen halben. 240° ist etwas zu heiß... 72° KT sind so recht schnell erreicht.

Und das ist unglaublich - mit dem dunklen Winterbock ist das die perfekte Brine vorher !
Wir haben ja schon einige BBCs gemacht, aber das schmeckt fantastisch !

Hier nochmal die Zutaten:

Brine:

  • 3 EL Salz
  • 2 El brauner Zucker
  • 3 Lorbeerblätter
  • 3 Knoblauchzehen oder mehr
  • 1 TL Thymian
  • 1 EL Oregano
  • 1 große Zwiebel
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Sojasoße
  • 2 EL Pfeffer, weiß gemahlen
  • 1 Zitrone, Saft und Fleisch
  • 0,3 l dunkles Bockbier
  • 0,5 l Orangensaft

Dry-Rub:

  • 1 Tl. schwarze Pfefferkörner , frisch gemörsert
  • 1 Tl. Selleriesamen oder Selleriesalz
  • 1 Tl. Cayenne
  • 1 Tl. getrockneter Thymian
  • 1 Tl. getrockneter Majoran
  • 2 Tl. Paprika süß
  • 1 El. Senfpulver
  • 1 Tl. Salz
  • 1 El. brauner Zucker
  • nach Bedarf: Brathuhn-Gewürzsalz