Tags:

Zu- und Abluft: Besonders wichtig !
Die Zuluft ist einfach eine ca. 100cm² messende, mit einem Schieber verschließbare, Öffnung unterhalb des Saunofens, damit die Frischluft direkt durch diesen durchzieht und angewärmt wird.

Bei der Abluft ist es schon etwas mehr Aufwand. Hier ein 100mm durchmessendes, hitzebeständiges Rohr, das unterhalb der oberen Sitzbank aus der Saunakabine herausführt. Da das Ganze im Keller stattfindet, muss das Rohr dann noch außerhalb der eigentlichen Kabine bis über Erdniveau ins Freie geführt werden und endet hier regen- und insektensicher. Eine (leider zu kleine) Öffnung war hier praktischerweise ohnehin in der Kelleraußenwand, dort saß der Heizöleinfüllstutzen.
Ich hoffe, dass die Abluft bis zum Ende hin warm genug ist, um die meiste Feuchtigkeit abzutransportieren. Kondensierende Restfeuchtigkeit zum Ende eines Saunevents sollte sich am unteren Ende des Rohrs sammeln und einfach wegtrocknen - so war zumindest der Plan  ;-)