Tags:

Ohne Strom geht nix... Der Saunaofen mit 9 kW Leistung benötigt eine neue Leitung (Dreiphasenwechselstrom, "Drehstrom") und die geänderte Raumnutzung bedingt ohnehin eine neue Verteilung von Beleuchtung und Steckdosen

Natürlich vom Fachmann angeschlossen. Die neue Mantelleitung geht vor der Saunakabine noch in einer hitzbeständige Silikonleitung über. Die Steuerung EOS Emotec B 6000 gab's günstig über ebay, den Harvia Vega Saunaofen ebenfalls. Der nächste Saunaofen muss allerdings mehr Steinvolumen fassen für kräftigere Aufgüsse ;-)
Dazu noch die selbst gebauten (gebohrten, gebogenen) Saunalampe und ein erster Leuchtmitteltest. 

Außerdem verlegt: CAT5-Netzwerk für Netgear MP101 - einer der ersten Netzwerkspieler aus dem Jahre 2004, lange bevor es den uPNP- und DLNA-Standard gab - manchmal ist man technisch einfach zu früh mit dem, was man möchte ;-) 
Aber das Ding hat immer gut funktioniert... nur bei einer großen Musiksammlung dann doch etwas langsam bei der Suchfunktion.