Tags:

oder: "Der Tag, an dem ich anfing, mein Essen zu fotografieren"

Ein sehr schönes Zitat von Smoker-Schorschi aus dem Grillsportvereinsforum

Bislang haben wir auf einem einfachen, aber unverwüstlichen Galgenschwenkgrill gegrillt, aber... das geht besser !
40cm über dem Boden keine ergonomische Arbeitshöhe und allzu viele Möglichkeiten bietet so ein Grill nicht, daher wurde es Zeit für ein professionelles Grillsportgerät: Ein Outdoorchef Easy Charcoal 570 .

Wir hatten zwar auch mit einem Weber geliebäugelt, aber deren Preispolitik muß man nicht unterstützen (auch wenn es später anders kommen sollte). Ok, die Outdoorchefs sind zwar auch nicht billger, aber was soll's. Der Aufbau ging in einer knappen Stunde relativ unproblematisch über die Bühne, nur an der Achse, die die beiden Räder verbindet habe ich im Karton etwas gesucht. Die war unter dem doppelten Boden angeklebt...

Zur Premiere gab's dann Bacon-Wrapped Barbecued Shrimps und Reverse NT Steaks (Danke an Smokey Joe, mit der Reverse-Technik sind perfekte Rumpsteaks kinderleicht).