Tags:

Das ist mal Crossovergrillen ;)

Eigentlich kann man ja fast alles Grillen, aber die Jalapeñopolenta hat sich als hervorragende Beilage herausgestellt. Einfach und sättigend. Die Polenta wird ganz klassisch zubereitet, dabei nur mit gehackter Jalapeño und sehr fein gehackten Zwiebeln verfeinert. Beim Grillen muß man nur darauf achten, dass der Rost gut eingefettet ist, sonst klappt's erst nicht mit dem Wenden und danach nicht mit dem Servieren der Polenta.

Die noch warme Salsa, in der ebenfalls Zwiebeln und Chilis vorhanden sind, schlägt dann, als Ersatz für eine Soße, den Bogen zu den Würstchen... Lecker !