Tags:

Aus Platzgründen diesmal von 2 Grills... ;)

Die vorgekochten Kartoffeln werden mit etwas Öl in einer Cajun-Gewürzmischung gewälzt. Für die Mischung gibt es kein wirklich festes Rezept, in dem Fall waren das Paprika edelsüß, Knoblauchpulver, Oregano, Cayennepfeffer, Zwiebelpulver, Pfeffer weiß & schwarz, Thymian und Salz. Dann das Ganze wie im Backofen in einer Auflaufform auf die indirekten Seite des Grills geben.

Mit dem grünen Spargel wird ähnlich verfahren: Kurz blanchieren und dann mit etwas Ölivenöl, Salz und Pfeffer - das beste daran ist, wie sehr er den Rauchgeschmack annimmt. Geschmacksmäßig der Hammer !

Die Hänchenschenkel vom Bauern meines Vertrauens waren bereits fertig gewürzt und kamen diesmal aus Platzgründen vom "Zweitgrill", dem kleinen Q120.