Tags:

Auch hier hätte es sicher eine einfachere Lösung gegeben, aber die Tür sollte möglichst wenig auffallen -

Einen entsprechenden Rahmen in der Art der Fassade zu beplanken war schnell erledigt - etwas schwieriger war es, einen passenden Beschlag zu finden, den man auf der Innenseite der Tür montieren konnte. Abhilfe schafften einfache Werfgehänge, die auch bei klassischen Gartentörchen Anwendung finden, "einfach" an der richtigen Stelle (Bautiefe der Tür) einen 90° Kantung machen lassen. Das kurze Stück ist an dem Pfosten neben der Tür verschraubt (im 90° Winkel von der Tür weg) und das lange Stück dann rückseitig an der Tür. Außen sieht man lediglich den kleinen Messingbolzen, der gleichzeitig den Drehpunkt darstellt, und die Türen lassen sich problemlos 180° öffnen.